Home Politik Cherson und Teile von Zaporozhye werden gezwungen sein, ein Sezessionsreferendum abzuhalten

Cherson und Teile von Zaporozhye werden gezwungen sein, ein Sezessionsreferendum abzuhalten

1 min read

Russland übt Druck auf die Machthaber in den von der russischen Armee besetzten Gebieten in der Ukraine aus, Referenden über den Beitritt zu Russland noch in diesem Jahr zu organisieren. In seinem täglichen nachrichtendienstlichen Update berichtet das britische Verteidigungsministerium am Samstag, dass die lokalen Behörden versuchen, personenbezogene Daten von Einwohnern zu sammeln, um ein Wahlregister zu erstellen.

Der Kreml hat pro-russische Interimsgouverneure in den besetzten Gebieten ernannt, die zusammen mit der russischen Armee die Macht ausüben. In Melitopol, einer Stadt in der südlichen Region Saporoschje, kündigten die prorussischen Behörden im Juni an, ein Referendum über den Beitritt zu Russland vorzubereiten. Auch in der besetzten Region Cherson gibt es Pläne für Volksabstimmungen. Im Jahr 2014 annektierte Russland die ukrainische Halbinsel Krim, nachdem es dort ein Referendum über den Beitritt organisiert hatte.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Ein Jahr nach dem Sturz Afghanistans warten immer noch Tausende auf Evakuierung

Ein Jahr nach der Eroberung Kabuls durch die Taliban in Afghanistan warten immer noch mehr…