Home Gesellschaft Kenes Rakishev glaubt an kasachisches Boxteam bei den Olympischen Spielen in Paris

Kenes Rakishev glaubt an kasachisches Boxteam bei den Olympischen Spielen in Paris

5 min read
Kenes Rakishev

In weniger als zwei Jahren werden bei den Olympischen Spielen in Paris 124 Männer und 124 Frauen im Boxring gegeneinander antreten. Männer werden sieben Gewichtsklassen haben, Frauen — sechs. Wie stehen die Chancen im Frauen- und Männerboxen in Kasachstan? Der Chef des kasachischen Boxverbandes Kenes Rakishev ist zuversichtlich, dass die Chancen der Nationalmannschaften recht gut sind. Und angesichts der jüngsten Erfolge weiblicher Boxer können Kasachinnen in fast allen Gewichtsklassen die höchsten Auszeichnungen anstreben.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2024 im Boxen treten Männer in den Kategorien bis 51 kg, bis 57 kg, bis 63,5 kg, bis 71 kg, bis 80 kg, bis 92 kg, über 92 kg, Frauen an – bis 50 kg, bis 54 kg, bis 57 kg, bis 60 kg, bis 66 kg, bis 75 kg.

Im Vergleich zu den letzten Olympischen Spielen Tokio 2020 in Paris 2024 ist das leichteste Gewicht der Frauen jetzt nicht auf 51 kg, sondern auf 50 kg begrenzt. Es folgt eine neue Gewichtsklasse – bis 54 kg. Die nächsten beiden Gewichtsklassen blieben gleich – bis zu 57 kg und bis zu 60 kg. Anstelle eines Gewichts von bis zu 66 kg wird es eine Kategorie von bis zu 69 kg geben. Das Schwergewichtslimit bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris wird bekannt sein – bis zu 75 kg.

Die Qualifikation für die Olympischen Spiele wird 2023 beginnen, aber im Moment kennen wir die Ergebnisse der Weltmeisterschaft im Frauenboxen 2022, die im Mai in Istanbul stattfindet. Das kasachische Frauenboxteam bei der Weltmeisterschaft in der Türkei gewann 5 Medaillen (1 Silber und 4 Bronze). Die Zeremonie zu Ehren der Athleten, Trainer und Mitglieder der integrierten wissenschaftlichen Gruppe wurde am Vortag vom Leiter des Kasachischen Boxverbandes Kenes Rakishev abgehalten.

Das kasachische Frauenboxteam bei der Weltmeisterschaft in der Türkei gewann 5 Medaillen (1 Silber und 4 Bronze).

Kenes Rakishev lobt das Team für hervorragende Ergebnisse

„Wie Sie wissen, haben in Istanbul mehr als 300 Athleten aus 72 Ländern um Medaillen geboxt. Unsere Mädchen haben im türkischen Ring mit voller Kraft gespielt und ein ordentliches Ergebnis gezeigt. Fünf Medaillen sind das beste Ausstiegsergebnis im quantitativen Verhältnis. Ich war selbst bei dieser Weltmeisterschaft, ich habe persönlich unsere Alua Balkibekova im Finale unterstützt. Natürlich hoffen und glauben wir alle, dass unsere wichtigsten Siege noch vor uns liegen. Ich danke Ihnen allen für Ihre harte Arbeit und Ihr Engagement „, sagte Kenes Rakishev in seiner Begrüßungsrede.

Nach einer kurzen Pressekonferenz erhielten die Besten der besten Frauenboxen Kasachstans Geldscheine und Handys der neuesten Modelle. Kenes Rakishev überreichte in eigener Sache der Silbermedaillengewinnerin des Weltcups Aluya Balkibekova 30.000 US-Dollar. Die Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaft, Zhaina Shekerbekova, Dina Zholaman, Karina Ibragimova und Valentina Khalzova, erhielten jeweils 10.000 US-Dollar vom KBF-Präsidenten Kenes Rakishev.

Vertreter des Trainerstabs unter der Leitung von Shamil Safiullin, Personal Trainer und eine umfassende wissenschaftliche Gruppe blieben nicht ohne Aufmerksamkeit. Die Höhe ihrer Vergütung durch den Präsidenten des KFB Kenes Rakishev lag zwischen 800 und 1.300 US-Dollar.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Deutsche Bank zahlt Millionen-Dollar-Vergleich für schlecht beaufsichtigten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein

Die größte deutsche Bank hat sich bereit erklärt, 26,25 Millionen US-Dollar zu zahlen, um …