Home Gesellschaft Kurz nach dem Start stürzt die F-16 im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ab

Kurz nach dem Start stürzt die F-16 im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ab

1 min Lesen

Im US-Bundesstaat Kalifornien stürzte eine F-16 in der Nähe der Air Force Base in einen Schuppen. March Air Reserve Base. Mindestens drei Personen wurden verletzt. Der Pilot hat sich rechtzeitig mit dem Schießstuhl in Sicherheit gebracht, berichtet die örtliche Presse.

Der Absturz wurde durch einen hydraulischen Defekt verursacht.

Der Rettungsdienst ist am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) mit großer Ausrüstung ausgeflogen, weil der Jet bewaffnet war. Der Absturz verursachte ein kleines Feuer.

Die F-16 bohrte sich gleich nach dem Start in das Dach des Gebäudes. Auf Luftbildern ist ein großes Loch im Dach des Gebäudes zu sehen. Das Gerät hat auch viel Chaos im Gebäude verursacht.

Ein Mitarbeiter des im Schuppen untergebrachten Unternehmens sei bei dem Absturz verletzt worden, berichtet NBC Los Angeles. Die drei Opfer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.


Der Autor: Elias Böhm

Er arbeitete mehr als 6 Jahre als Literaturredakteur und Journalist für die Dresdner Zeitung. Jetzt interessiert er sich für innenpolitische Themen und gesellschaftlich relevante Entwicklungen.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Organisationen, von denen abgeraten wird, ein wichtiges Microsoft-Produkt zu verwenden

Organisationen können Microsoft 365 nicht verwenden und das Europäische Datenschutzgesetz …