Home Gesellschaft Streiks bei Amazon Deutschland am Prime Day

Streiks bei Amazon Deutschland am Prime Day

56 zweites Lesen

Mindestens 2000 Mitarbeiter von Amazon Deutschland haben am Prime Day Ihre Arbeit niedergelegt.

Gewerkschaft Verdi meldet Streiks in Verteilzentren in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg, Werne, Graben in Augsburg und Koblenz.

Die Gewerkschaft fordert seit einiger Zeit, dass der amerikanische Konzern in Deutschland höhere Löhne zahlt und den einzelhandelskollektivvertrag anwendet. Aber seit Jahren ignoriert Amazon diese Forderungen.

Neu ist, dass Verdi nun auch einen Corona-Vorteil will.

Die Arbeitsunterbrechung endet mit den Nachtschichten von Mittwoch auf Donnerstag. Amazon sagt, dass Bestellungen nur pünktlich ankommen.


Der Autor: Karl Mayer

Karl Mayer arbeitete als freiberuflicher Journalist beim Wirtschaftsblatt Hamburg. Er liebt Makroökonomie und Geopolitik

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Organisationen, von denen abgeraten wird, ein wichtiges Microsoft-Produkt zu verwenden

Organisationen können Microsoft 365 nicht verwenden und das Europäische Datenschutzgesetz …