Home Wirtschaft Der deutsche Dienstleistungssektor wächst rasant

Der deutsche Dienstleistungssektor wächst rasant

1 min read
0
0
274

Inflation im OECD-Raum stieg im Mai auf 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Verbraucherpreise stiegen im April um 3,3 Prozent. Die Energiepreise stiegen im Mai um 18,6 Prozent. Dies ist der stärkste Anstieg seit september 2008. Darüber hinaus stiegen die Energiepreise im April dieses Jahres um 16,3%.

Die Lebensmittelpreise stiegen im Mai um 1.4 Prozent, weniger als der Anstieg um 1.6 Prozent im April. Die Kerninflation, d. h. ohne Nahrungsmittel und Energie, betrug im Mai 2,9%. Das waren 2,4 Prozent im April.

Die Aktivitäten im deutschen Dienstleistungssektor haben im Juni stark zugenommen. Dies wurde am Montag durch endgültige Zahlen von Markit gezeigt. Der Index für die Aktivität des Dienstleistungssektors betrug im Juni 57,5 gegenüber 52,8 im Mai. Ökonomen erwarteten eine Punktzahl von 58,1.

In der vergangenen Woche stieg auch der Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie im Juni von 64,4 auf 65,1.Der zusammengesetzte Index stieg mit diesen beiden Teilindizes von 56,2 im Mai auf 60,1 im Juni.

Eine Indexposition größer als 50 zeigt Wachstum an, während weniger als 50 Kontraktion bedeutet.

Load More Related Articles
Load More By admin
Load More In Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Check Also

Die Deutsche Bank übertrifft Erwartungen

Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal besser abgeschnitten als erwartet. Dies zeigten a…