Home Gesellschaft GoldenEye 007’s 25-jähriges Spielverbot wird von Deutschen aufgehoben

GoldenEye 007’s 25-jähriges Spielverbot wird von Deutschen aufgehoben

1 min Lesen

Nach fast 25 Jahren können die Deutschen endlich die Spiele GoldenEye 007 und Blood Rayne 1 & 2 spielen. Das Verbot der Gewaltspiele wurde aufgehoben.

GoldenEye 007 ist ein Shooter-Spiel, das 1997 für Nintendo 64 veröffentlicht wurde. Nur in Deutschland kam das Spiel nie heraus, weil es für Kinder schädlich wäre. In Deutschland durfte das Spiel 25 Jahre lang nicht verkauft werden. Es sollte auch nicht beworben werden.

Obwohl die 25-Jahresfrist noch nicht vollständig abgelaufen ist, wurde das Verbot nun aufgehoben. Dies kann auf eine Anfrage von vermutlich Nintendo oder einem Nintendo-Mitarbeiter zurückzuführen sein, berichtet die Website Videogamechronicle.

Zwei weitere Spiele, die ebenfalls von der verbotenen Liste gestrichen wurden, sind Blood Rayne 1 & 2. Es ist bereits bekannt, dass eine neue Version dieser Spiele am 18. GoldenEye 007 wird spekuliert, dass eine Nintendo Switch-Version erscheinen könnte.


Der Autor: Karl Mayer

Karl Mayer arbeitete als freiberuflicher Journalist beim Wirtschaftsblatt Hamburg. Er liebt Makroökonomie und Geopolitik

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Organisationen, von denen abgeraten wird, ein wichtiges Microsoft-Produkt zu verwenden

Organisationen können Microsoft 365 nicht verwenden und das Europäische Datenschutzgesetz …