Home Gesellschaft Deutschland fordert acht Jahre Gefängnis für übermäßig sexuell aktiven Sektenführer

Deutschland fordert acht Jahre Gefängnis für übermäßig sexuell aktiven Sektenführer

2 min Lesen

Deutsche Justiz fordert 8 Jahre gegen niederländischen „Sex Prophet“ Robert B. Die deutsche Staatsanwaltschaft hat heute acht Jahre Haft gegen den niederländischen Sektenführer Robert B. vom Orden der Transformanten gefordert. Die deutsche Justiz verdächtigt den Mann der Freiheitsberaubung und des sexuellen Missbrauchs einer Frau, die Mitglied seiner in Deutschland ansässigen Sekte war.

Das Gericht in Kleve hat gerade das hinter verschlossenen Türen ausgesprochene Urteil verkündet.

Die erste Sitzung gegen B. begann im Juni. Seitdem war der Amsterdammer Dutzende Male vor Gericht. B. ist der Vorgänger der Ordnung der Transformanten. Die Justiz verdächtigt den 59-jährigen Niederländer des Missbrauchs der Frau zwischen 12 und 25 Jahren. Insgesamt wurde die Frau namens Emma nach Angaben des Justizministeriums 132 Mal missbraucht. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft dauerte der Missbrauch durch B. an, bis die Polizei Ende letzten Jahres in das Kloster in Goch einmarschierte, in dem die ursprünglich niederländische Sekte ihren Sitz hatte.
Angelegenheit

Einige Zeit zuvor war Emma, jetzt 26 Jahre alt, wie ihr Bruder und ihre Mutter vor dem Kult geflohen. Dem Kult zufolge war sie mit B. „verheiratet“, hatte aber auch eine Affäre mit jemandem außerhalb des Ordens. Durch ihren Geliebten kam die Geschichte heraus, dass sie seit vierzehn Jahren missbraucht worden war.

Verdächtiger B. wird in dem Fall von drei Anwälten unterstützt, darunter die niederländische Anwältin Inez Weski. Die Verteidigung hat bereits für die Freilassung ihres Mandanten plädiert, der angeblich unschuldig ist. Nach Angaben der Verteidigung wurden die Aussagen des Opfers erfunden. Es ist ihr Wort gegen das ihres Klienten.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Angst vor tiefer Rezession in Deutschland nimmt ab

Das Münchner Wirtschaftsinstitut Ifo hat Daten veröffentlicht, die zeigen, dass die Angst …