Home Gesellschaft Kein Zutritt aus Großbritannien: Deutschland versucht schnelles Wachstum von Omicron zu verhindern

Kein Zutritt aus Großbritannien: Deutschland versucht schnelles Wachstum von Omicron zu verhindern

1 min Lesen

Deutschland verschärft die Reisebeschränkungen für britische Reisende, um die Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus einzudämmen. Fluggesellschaften, Züge und Schifffahrt können deutsche Staatsbürger oder in Deutschland lebende Personen ab Montag nur noch von Großbritannien nach Deutschland transportieren.

Es gibt auch eine zweiwöchige Quarantänepflicht für Reisende, die aus dem Vereinigten Königreich in das Land einreisen, einschließlich derjenigen, die geimpft wurden oder sich von einer Coronavirus-Infektion erholt haben. Negative Tests können die Quarantänezeit nicht verkürzen.

Deutschland ergreift die Maßnahmen aufgrund des raschen Anstiegs der Omikron-Variante des Coronavirus im Vereinigten Königreich. In den letzten Tagen wurden dort über 90,000 Coronavirus-Infektionen pro Tag registriert. Auch die Zahl der Krankenhausaufenthalte steigt.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Angst vor tiefer Rezession in Deutschland nimmt ab

Das Münchner Wirtschaftsinstitut Ifo hat Daten veröffentlicht, die zeigen, dass die Angst …