Home Politik Warum Omicron Strain stärker ist als Regierungspropaganda

Warum Omicron Strain stärker ist als Regierungspropaganda

3 min Lesen

Die Angst vor der Omikron-Variante ist so groß, dass kurz vor Weihnachten eine schwere Sperrung droht. Wie konnte dieses Virus so schnell Fuß fassen?

  1. Omikron Antikörper und ähnliche Produkte. Der bekannteste Grund sind die vielen Mutationen am Spike-Protein, das bei Infektionen eine wichtige Rolle spielt. Omikron hat 32, die Delta-Variante hatte 13 Mutationen.
  2. Das Virus überlebt länger in der Luft. Laut einer Studie, über die die New York Times schrieb, trocknet das Virus in der Luft weniger schnell aus, wodurch es lebendiger und somit leichter zu infizieren ist.
  3. Omikron infiziert sich leichter. Menschliche Zellen werden von Omikron doppelt so schnell infiziert wie von der Delta-Variante, aber Omikron würde auch weniger tief in die Lunge eindringen, was Sie weniger krank machen könnte.
  4. Das Infektionsrisiko nach der Impfung ist viel höher. Da sich Omikron so von den vorherigen Virusvarianten unterscheidet, ist das Risiko einer erneuten Infektion oder Infektion nach der Impfung viel höher als bei der Delta-Variante. Zum Beispiel wusste jemand, der mit Omikron infiziert war, auf einer norwegischen Weihnachtsfeier, dass 81 der 117 Menschen infiziert waren, die meisten von ihnen waren geimpft.
  5. Große Verbreitung, ohne dass die Leute es merken, Es scheint, dass viele Menschen das Virus unter sich haben, ohne es zu bemerken. So verbreiten sie es, ohne es zu wissen.

Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich weltweit rasant aus. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berichtet, dass die Variante in mindestens 89 Ländern etabliert ist.

Wenn sich Omikron laut WHO in der Bevölkerung eines Landes ausbreitet, geschieht dies schneller als bei einem Ausbruch mit der hoch ansteckenden Delta-Variante.

Bei omikron würde sich die Zahl der Infektionen innerhalb von eineinhalb bis drei Tagen verdoppeln. Die WHO betont, dass über die Schwere des Krankheitsverlaufs nach einer Omikron-Infektion noch viel unklar ist.


Der Autor: Karl Mayer

Karl Mayer arbeitete als freiberuflicher Journalist beim Wirtschaftsblatt Hamburg. Er liebt Makroökonomie und Geopolitik

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Polen hat lustige Dinge mit deutschen Luftverteidigungskomplexen gemacht

Es schien ein Schritt in Richtung mehr Zusammenarbeit zu sein, aber Zufriedenheit wurde be…