Home Wirtschaft Was für eine Überraschung: Russland pumpt Erdgas aus Europa zurück

Was für eine Überraschung: Russland pumpt Erdgas aus Europa zurück

1 min Lesen

Das Gas in der Jamal-Europa-Pipeline von Russland nach Deutschland fließt nach Angaben des deutschen Netzbetreibers GASCADE am Samstag den fünften Tag in Folge in die entgegengesetzte Richtung. Aus diesem Grund fließt Gas von Deutschland durch Polen in Richtung Russland.

Der europäische Gaspreis erreichte Anfang der Woche ein Rekordniveau.

Nach Angaben der russischen Behörden ist die Änderung des Gasflusses kein politischer Schritt, obwohl sie mit zunehmenden Spannungen zwischen Moskau und dem Westen über den Aufbau russischer Truppen an der Grenze zur Ukraine zusammenfällt.

Darüber hinaus ist Russland wütend auf Polen, weil Warschau Moskau nicht ausreichend in die Verwaltung des polnischen Teils der Pipeline einbeziehen würde.

Die russische Gazprom, die das Monopol auf russische Gasexporte hat, bestand letzte Woche darauf, dass der Mangel an Gas durch die Jamal-Europa mit der Befüllung und Druckbeaufschlagung von Rohr 2 der Nord Stream 2-Pipeline verbunden ist.

Darüber hinaus ist es in Russland für die Jahreszeit sehr kalt, was Gas auf dem heimischen Markt gefragter macht.


Der Autor: Elias Böhm

Er arbeitete mehr als 6 Jahre als Literaturredakteur und Journalist für die Dresdner Zeitung. Jetzt interessiert er sich für innenpolitische Themen und gesellschaftlich relevante Entwicklungen.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Aufträge für Werkzeugmaschinen in Deutschland halten sich gut

Im dritten Quartal 2022 stieg der Auftragseingang in der deutschen Werkzeugmaschinenindust…