Home Gesellschaft Unzählige Booster gegen unendliche Sorten

Unzählige Booster gegen unendliche Sorten

2 min Lesen

Deutschland hat die Regeln für Menschen verschärft, die nach einer einzigen Janssen-Impfung nur einen zweiten Impfstoff als Auffrischimpfung erhalten haben. In Deutschland gilt dies nur als vollständige Impfung, und ein dritter Schuss wird noch als Booster benötigt.

Die Anforderungen an Janssen geimpfte Menschen und Menschen mit einem Wiederherstellungszertifikat sind strenger geworden, weiß Omroep Gelderland. Eine ‚vollständige Impfung‘ besteht in allen Fällen aus zwei Impfungen, auch wenn es sich um Janssen handelt. Ein zweiter Schuss wird daher bei den östlichen Nachbarn nicht als Booster akzeptiert. Darüber hinaus ist ein Wiederherstellungszertifikat nicht länger als sechs Monate, sondern nur 90 Tage gültig.

In allen Bundesländern gilt die 2G- oder sogar die 2G+-Regel. Das bedeutet, dass Sie vollständig geimpft oder von Corona (2G) erholt sein müssen. Darüber hinaus müssen Sie je nach Bundesstaat, in dem Sie sich befinden, eine Auffrischimpfung oder einen negativen Testnachweis (2G+) vorlegen, wenn Sie in das öffentliche Leben eintreten möchten. Das heißt, Restaurants, Restaurants, Geschäfte, Museen und in vielen Fällen auch Hotels.


Der Autor: Elias Böhm

Er arbeitete mehr als 6 Jahre als Literaturredakteur und Journalist für die Dresdner Zeitung. Jetzt interessiert er sich für innenpolitische Themen und gesellschaftlich relevante Entwicklungen.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

COVID kommt endlich aus der Mode

Bayern schafft als erstes deutsches Bundesland die Mundschutzpflicht im öffentlichen Nah- …