Home Gesellschaft Nach COVID wird es lustig: Cannabis wird legalisiert

Nach COVID wird es lustig: Cannabis wird legalisiert

2 min Lesen

Deutschland ist auf dem Weg zur Legalisierung von Cannabis; das hat die neue Ampelkoalition kurz, aber fest in ihrem Koalitionsvertrag festgehalten. Vieles bleibt unklar, aber aus dem Osten kommen weiterhin hoffnungsvolle Berichte. Wie die Ernennung von Burkhard Blienert zum Drogenbeauftragten, dem Beamten, den die Amerikaner drugstsaar nennen.

Deutsch gehörte in der Oberstufe sicher nicht zu meinen Lieblingsfächern, aber im Nachhinein bin ich froh, dass ich in meinem Abschlussprüfungspaket die Sprache unserer östlichen Nachbarn gewählt habe. Schon allein deshalb, weil ich 2022 die DHV News und die Videos von Der Micha ganz gut verfolgen kann. DHV steht für Deutsche Hanfverband, die größte deutsche Organisation für Legalisierung kämpfen, seit 2002. Der Micha ist Micha Knodt, mit dem ich eine Weile für Leafly gearbeitet habe und den ich auch als Cannabis-Aktivist kenne.

Präsentiert werden die DHV-News von Hanfverbands-Gründer Georg Wurth, der 2014 in der TV-Show Million Whatswahl eine Million Euro gewann, die er für die Kampagne zur Legalisierung von Cannabis in Deutschland ausgab. Nach über 300 Folgen der DHV-News ist Georg zur Routine geworden. Die Sendungen werden gut angesehen: Der DHV-YouTube-Kanal hat über 210.000 Abonnenten und die neuesten DHV-Nachrichten wurden innerhalb weniger Tage mehr als 100.000 Mal angesehen.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Angst vor tiefer Rezession in Deutschland nimmt ab

Das Münchner Wirtschaftsinstitut Ifo hat Daten veröffentlicht, die zeigen, dass die Angst …