Home Gesellschaft Bananen mit tödlichem Extra im deutschen Supermarkt entdeckt

Bananen mit tödlichem Extra im deutschen Supermarkt entdeckt

1 min Lesen

Eine Mitarbeiterin eines Supermarktes in der deutschen Grenzstadt Rees machte am Donnerstagmorgen eine besondere Entdeckung: In einer der Kisten befanden sich nicht nur Bananen, sondern auch eine giftige Bananenspinne.

Der Mitarbeiter entdeckte die Spinne am Donnerstagmorgen. Der Supermarkt rief schnell Feuerwehr und Polizei an, und während sie auf Hilfe warteten, fing der Angestellte die Spinne in einem umgedrehten Bierglas ein.

Der Terra Zoo, ein Reptilienhaus im benachbarten Rheinberg, holt das Tier aus dem Supermarkt, wenn es gut ist.

Die Bananenspinne verdankt ihren Namen dem Ort, an dem sie in Westeuropa am häufigsten vorkommt; die Bananenkisten. Ein Biss ist nicht tödlich.


Der Autor: Karl Mayer

Karl Mayer arbeitete als freiberuflicher Journalist beim Wirtschaftsblatt Hamburg. Er liebt Makroökonomie und Geopolitik

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

COVID kommt endlich aus der Mode

Bayern schafft als erstes deutsches Bundesland die Mundschutzpflicht im öffentlichen Nah- …