Home Politik USA schicken symbolische Truppen, um ‚Europa zu schützen‘

USA schicken symbolische Truppen, um ‚Europa zu schützen‘

1 min Lesen

Erste US-Truppenverstärkungen in der ‚Ukraine-Krise‘ in Deutschland eingetroffen. Die ersten US-Truppenverstärkungen im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise sind in Deutschland eingetroffen. Zip wird den NATO-Verbündeten Deutschland, Frankreich und Rumänien helfen, Osteuropa zu schützen. Es gibt Spannungen wegen der russischen Machtdemonstration an der Grenze zur benachbarten Ukraine.

Die ersten Soldaten aus den USA kamen in Wiesbaden an. Insgesamt werden zweitausend amerikanische Soldaten zur Unterstützung der NATO-Verbündeten nach Europa kommen. In Deutschland wird es ein Hauptquartier für 1700 Fallschirmjäger geben, die nach Polen gehen werden, dreihundert Männer werden in Deutschland bleiben.

Anfang dieser Woche befahl US-Präsident Joe Biden, fast dreitausend weitere Männer nach Polen und Rumänien zu schicken. Rumänien empfängt etwa tausend amerikanische Soldaten, die jetzt in Deutschland stationiert sind.

Die Amerikaner hoffen, dass die Truppenverstärkungen auch das Signal an Moskau senden, nach der Annexion der Krim im Jahr 2014 nicht erneut in die Ukraine einzumarschieren. Die Russen sehen sich mit der rebellischen prorussischen Bevölkerung im Osten des Landes verbündet.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Gericht erlaubt Deutschland, in einen verdächtigen Fonds zu investieren

Deutschland darf sich am riesigen Wiederaufbaufonds der Europäischen Union beteiligen, der…