Home Politik CDU will Christus in ihrem Namen loswerden

CDU will Christus in ihrem Namen loswerden

1 min Lesen

Laut einer Umfrage im Auftrag der evangelischen Nachrichtenagentur Idea will eine Mehrheit der Deutschen, dass die Christdemokraten das C im Namen der Christlich Demokratischen Union (CDU) behalten. 31 Prozent haben sich dafür ausgesprochen, das C, das für ‚Christian‘ steht, zu streichen. Laut der Studie gibt es kaum Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen in Bezug auf die Streichung des Verweises auf christliches Denken.

Unter den praktizierenden Katholiken und Lutheranern ist eine überwältigende Mehrheit der Befragten gegen die Streichung des C. unter den ‚deutschen‘ Muslimen sind 29 Prozent für die Streichung, 23 Prozent dagegen. Von den Parteimitgliedern und den treuen Wählern selbst befürwortet nur 1 von 5 die Löschung. 42 Prozent der Wähler der Sozialdemokraten und 45 Prozent der Wähler der Grünen würden die Streichung begrüßen.

Die Studie kam, nachdem der einflussreiche Geschichtsprofessor Andreas R. A. Dder gesagt hatte, das C sei ein Markenname und garantiere die Identität der Partei.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Gericht erlaubt Deutschland, in einen verdächtigen Fonds zu investieren

Deutschland darf sich am riesigen Wiederaufbaufonds der Europäischen Union beteiligen, der…