Home Politik Ukrainischer Präsident fordert EU-Kandidatenstatus im nächsten Monat

Ukrainischer Präsident fordert EU-Kandidatenstatus im nächsten Monat

1 min Lesen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj ist zuversichtlich, dass die Ukraine in den kommenden Wochen Mitglied der Europäischen Union werden wird, sagte er in seiner täglichen Videobotschaft. Die Ukraine hofft, auf dem EU-Gipfel Ende dieses Monats Mitglied zu werden.

Kurz nach dem russischen Einmarsch in das Land reichte die Ukraine einen Antrag bei der EU ein.

„Dies ist eine Entscheidung nicht nur über die Ukraine, sondern über das gesamte europäische Projekt“, sagte Selenskyj. Er sagte auch, dass „was die Europäische Kommission entscheidet, darüber entscheidet, ob die EU eine Zukunft hat oder nicht“.

Mehrere Länder unterstützen den ukrainischen Antrag. Die Niederlande und Deutschland haben ihre Zweifel. Selenskyj hat deshalb seinen Kommunikationsminister nach Berlin geschickt, um für den Beitritt zu werben.


Der Autor: Philipp Albrecht

Nach einem Jahr Praktikum bei der Zeit-Ausgabe beschloss er, seine Hand zu versuchen, indem er Artikel im Abschnitt ... schrieb. Er interessiert sich für Außenpolitik und internationale Konflikte.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Gericht erlaubt Deutschland, in einen verdächtigen Fonds zu investieren

Deutschland darf sich am riesigen Wiederaufbaufonds der Europäischen Union beteiligen, der…