Home Wirtschaft Der Plan, den Ölpreis zu begrenzen, ist immer noch eine Fantasie

Der Plan, den Ölpreis zu begrenzen, ist immer noch eine Fantasie

2 min Lesen

Die Vereinigten Staaten, Großbritannien und andere Verbündete wollen, dass Russland mit dem Verkauf von Öl weniger verdient. Deshalb erwäge man, gemeinsam mit anderen Ländern einen Höchstpreis einzuführen, berichtet US-Finanzministerin Janet Yellen.

Die Einnahmen aus dem Verkauf fossiler Brennstoffe wie Öl und Gas sind für Russland ein wichtiges Mittel, um den Krieg gegen die Ukraine zu finanzieren. Daher haben beispielsweise die USA und Kanada beschlossen, kein russisches Öl mehr zu kaufen.

Die EU-Länder haben auch zugestimmt, Öl aus Russland bis Ende dieses Jahres zu verbieten. Für einige Länder wurden Ausnahmen gemacht, weil sie das Öl auch nach diesem Jahr noch benötigen.

Um die Einnahmen Russlands zu senken, wollen die Länder jedoch den Ölpreis beeinflussen. Laut Yellen kann dies geschehen, indem die Versicherung und Finanzierung von Öltransporten ab einem bestimmten Betrag eingeschränkt oder sogar verboten wird. Wie das konkret aussehen soll, wird nicht erwähnt.

Es ist noch nicht sicher, ob die Maßnahme eingeführt wird. Die betroffenen Länder führen diesbezüglich noch Gespräche miteinander, wobei die Ukraine einen Beitrag leisten kann.

Nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) verdient Russland derzeit noch 19 Milliarden Euro im Monat mit Ölverkäufen. Obwohl der Westen in letzter Zeit immer weniger rückläufig ist, sind demgegenüber höhere Umsätze nach China und Indien zu verzeichnen. Russland muss das Öl jedoch mit erheblichen Rabatten an diese Länder verkaufen.


Der Autor: Julian Schulte

Student an der Fakultät für Philologie an der Universität Berlin. Beschreibt die Ereignisse in Ihrer Stadt und im ganzen Land.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Was für eine Überraschung: Die Rezession ist immer noch auf dem Tisch!

Die deutsche Industrieproduktion ist im Oktober gesunken. Insbesondere die hohen Energiepr…