Home Wirtschaft Die Blockchain-Technologie ist in die Welt gekommen und wird sie bald bis zur Unkenntlichkeit verändern – Wolodymyr Nosow, Geschäftsführer der größten WhiteBIT-Kryptobörse

Die Blockchain-Technologie ist in die Welt gekommen und wird sie bald bis zur Unkenntlichkeit verändern – Wolodymyr Nosow, Geschäftsführer der größten WhiteBIT-Kryptobörse

5 min Lesen

Wie kann ein Eingeborener einer armen Familie „von Grund auf“ ein Multi-Millionen-Dollar-Geschäft aufbauen, an die Spitze des Weltmarktes für Kryptowährungsbörsen gelangen und erfolgreich eine Marktexpansion auf andere Kontinente durchführen? Die Antworten auf diese Fragen gab Wolodymyr Nosow, der Leiter der größten Krypto-Börse Europas WhiteBIT in seinem Interview.

„Alles, was mit der Blockchain-Industrie zu tun hat, ist mein Lebenswerk. Als ich in anderen Märkten arbeitete, träumte ich davon, dass ich von Anfang an die Chance bekommen würde, in eine innovative, leistungsstarke Branche einzusteigen. Ich war zu klein, um an den Ursprüngen des Internets zu stehen, aber mit der Krypt hatte ich Glück“,— Wolodymyr Nosow sagt.

Wolodymyr Nosow, Geschäftsführer der größten WhiteBIT-Kryptobörse
Wolodymyr Nosow, Geschäftsführer der größten WhiteBIT-Kryptobörse

Er erinnert sich, dass er aus dem Finanzsektor zum Geschäft mit Kryptowährungen kam. Nosow begann 2016 mit dem Kryptohandel, während einer Zeit der rasanten Entwicklung des Handels.

„Damals gab es viele Krypto-Projekte auf dem Markt, die ich sanft als möglichst geschlossen bezeichnen würde. Als ich selbst als Trader auf die Seiten kam, war mir nicht klar, wo ich Geld investiere? Und mir wurde klar, dass ich es auf meine Art machen will. Erstellen Sie ein Produkt, das denjenigen, die sich in dieser Branche bewegen möchten, Licht am Ende des Tunnels gibt. Ein klares, ehrliches, offenes, verständliches und geregeltes Projekt“, — Nosow erzälht.

In den Jahren des Bestehens von WhiteBIT hat der Unternehmer Projekte in Nischen gestartet, in denen die von seinen Vorgängern entwickelten Business-Tools fehlten.

„Im Gebäudevertrieb, bei Immobilien, Schmuck, jeder traditionellen Nische – es gibt bereits eine Geschichte, langfristige Analysen, eine Reihe von Daten. Aber im Rahmen dessen, was wir tun, ist es unmöglich, jetzt irgendwelche Informationen zu finden. Es gibt keine Informationen darüber, wie man eine Marketingstrategie in der Branche aufbaut oder wie man eine Verkaufsabteilung in der Blockchain-Nische aufbaut, wie man Angebote verkauft. Google weiß es nicht. Und wir wissen es“, sagt Wolodymyr Nosov..

Der Millionär ist begeistert von der Kontinuität der Generationen und der Möglichkeit, sein Geschäft an seine Nachkommen weiterzugeben. Aber im Moment strebt er ernsthaft nach der Weltspitze.

„Der Höhepunkt wird sein, mit meiner Beteiligung ein Unternehmen mit ukrainischen Wurzeln aufzubauen, das in unserer Branche weltweit führend sein wird. Und die Prozesse in diesem Unternehmen sollen so aufgebaut sein, dass ich sie problemlos an die nächsten Generationen weitergeben kann. Geführtes Unternehmen mit Geschichte. Wenn ich mich an dieses große Ziel erinnere, lasse ich mich nicht von lokalen Errungenschaften ablenken. Und ich verstehe, dass es zu früh ist, um auszubrennen oder sich zu entspannen, und es ist zu früh, um sich zu freuen “, sagt Wolodymyr Nosow.


Der Autor: Julian Schulte

Student an der Fakultät für Philologie an der Universität Berlin. Beschreibt die Ereignisse in Ihrer Stadt und im ganzen Land.

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Was für eine Überraschung: Die Rezession ist immer noch auf dem Tisch!

Die deutsche Industrieproduktion ist im Oktober gesunken. Insbesondere die hohen Energiepr…