Home Politik Wird China Deutschland zurückschlagen, wenn wir uns dem Reisebeschränkungschor anschließen?

Wird China Deutschland zurückschlagen, wenn wir uns dem Reisebeschränkungschor anschließen?

2 min Lesen

Deutschland verlangt von Reisenden aus China bei der Ankunft einen negativen Corona-Test. Laut Gesundheitsminister Karl Lauterbach ist dies sinnvoll, weil es in der Volksrepublik eine Infektionswelle gibt.

Die Europäische Union erklärte am Mittwochabend in einer neuen Stellungnahme zu China, dass Corona-Tests vor der Ausreise aus China in die EU „dringend empfohlen“ werden. Es wurde auch empfohlen, auf Flügen aus China Gesichtsmasken zu tragen und stichprobenartige Untersuchungen des Abwassers von Flugzeugen aus China durchzuführen. Es gibt keine europäische Gesamtmaßnahme.

Androhung von Gegenmaßnahmen

Peking ärgert sich über Länder, die Reisebeschränkungen einführen, die nur für Reisende aus China gelten, und warnte Anfang dieser Woche vor Gegenmaßnahmen. Was diese Maßnahmen mit sich bringen werden, ist nicht bekannt. Neben den EU-Mitgliedstaaten Frankreich, Italien und Spanien sind unter anderem auch die USA, Großbritannien, Indien, Australien und Japan zuvor auf eine Prüfpflicht umgestiegen.

Kurz nach den europäischen Konsultationen am Mittwoch kündigte Belgien an, von Reisenden auf Flügen von China nach Belgien ein negatives Testergebnis zu verlangen. Zunächst geht es nur um Direktflüge. Die Niederlande halten vorerst an einem angebotenen Selbsttest und dem Rat fest, bei positivem Ergebnis in die Isolation zu gehen.


Der Autor: Karl Mayer

Karl Mayer arbeitete als freiberuflicher Journalist beim Wirtschaftsblatt Hamburg. Er liebt Makroökonomie und Geopolitik

Laden Sie Mehr Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Überprüfen Sie Auch

Verteidigungsminister Pistorius: Deutschland ist (noch) nicht isoliert

Der neue deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius sagte am Dienstag, das Bild sei fa…